Specialized Stumpjumper Comp (S2)

img

Specialized Stumpjumper Comp (S2)

2.999,00 

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

1 vorrätig

Artikelnummer: 18518 Kategorien: ,

Beschreibung


Keine Sorge, Freunde des Metalls. Das Specialized Stumpjumper Comp Alloy lebt weiter und hat einen der fortschrittlichsten Aluminiumrahmen, der je entwickelt wurde. Mit seinem asymmetrischen Design, der völlig neuen Geometrie, der raffinierten Kinematik und Specs, die die optimale Kombination aus Preis und Leistung darstellen, ist dieses Trailbike bereit für den Ernstfall.Innovation

  • Die Trail-Benchmark: bei der Entwicklung des Stumpjumper verfolgten die Ingenieure einige saftige Ziele. Es sollte das leichtest mögliche Bike werden, aber ohne die Haltbarkeit dafür zu opfern. Sie wollten ein steifes Chassis, das wie auf Schienen um die Kurve zieht und eine Geometrie, die jeder genießen kann. All dies dann noch gepaart mit der besten Fahrwerk-Kinematik, die die Entwickler zu entwerfen wissen.
  • Auch der größte Federweg ist nutzlos ohne die richtige Kinematik, weshalb sie bei der Entwicklung des Stumpjumper-Designs in den Vordergrund gestellt wurde. Mit den Erkenntnissen aus dem Fahrwerksdesign des Enduro und mehr als 1.000 Stunden Entwicklungsarbeit am Trail und im Fahrwerkslabor wurde die Leistung beim Bergaufpedalieren erheblich verbessert und gleichzeitig ein leistungsfähiges, effizientes und lebendiges Bike geschaffen, nach dem sich jeder Biker sehnt. Außerdem wurde das Anti-Squat-Verhalten erhöht, so dass das Fahrwerk dem Wippen besser widersteht. Eckige Hindernisse werden nun auch besser geschluckt, wodurch weniger Geschwindigkeit verloren geht. Fazit? Das Stumpjumper rockt jeden Trail kontrolliert bergab und klettert dennoch mit Leichtigkeit jeden Anstieg nach oben.
  • Überwindung von Gender-Stereotypen: Specialized Entwickler haben gelernt, dass die Unterschiede zwischen zwei männlichen Fahrern wesentlich größer sein können als zwischen einem weiblichen und einem männlichen Fahrer. Das wiederum bedeutet, dass es widersprüchlich, überholt und nicht ausreichend ist, Bikes nach Geschlechtern zu unterscheiden. Fazit: Die Komponentenauswahl für die Bikes ist nicht mehr geschlechterspezifisch, sondern basiert auf Retül Erkenntnissen.

Rahmen / Geometrie

  • M5 Aluminium: besonders zugfest, fantastisch formbar, hochfest; erreicht gewünschte Stabilität und Steifigkeit bei geringerem Materialeinsatz
  • Rider-First Engineered: individuell auf jede Größe abgestimmte Rahmen, basierend auf Leistungsparametern, die unter realen Bedingungen ermittelt wurden; Optimierung und Verbesserung der Fahreigenschaften
  • interne Kabelführung: sorgt für cleane Optik und längere Wartungsintervalle
  • 148 mm Boost Hinterbau
  • Steckachse
  • Progressive Geometrie: die S-Sizing Geometrie des neuen Stumpjumper trifft genau den Sweet Spot. Lang, niedrig, flach, eine Gabel mit wenig Offset, ein steilerer Sitzrohrwinkel – alle das macht deinen Ride zu einem besseren Erlebnis. Mit dem einstellbaren Flip Chip kannst du das Bike auf alle Gegebenheiten anpassen und sicherstellen, dass dein Stumpjumper auf jedem Terrain bestens abgestimmt ist.

Gabel

  • 140 mm Federweg
  • 110 mm Boost Nabenbreite
  • Steckachse

Hinterradfederung / Dämpfer

  • 130 mm Federweg
  • FSR: mit vollaktiven, neutralen FSR Fahrwerken beherrschen Specialized Bikes seit gut 20 Jahren praktisch jedes Gelände. Das System entkoppelt Einflüsse vom Antrieb und vom Bremsen effektiv und schafft damit ultimative Kontrolle, hohe Effizienz und viel Komfort.

Anbauteile

  • Vario-Sattelstütze: per Lenkerfernbedienung oder mit einem Hebel unter dem Sattel höhenverstellbar; bei steilen Abfahrten oder kurvigen Trails bringt das Absenken ein Plus an Bewegungsfreiheit
  • SRAM NX Eagle: innerhalb des Eagle Ecosystems zu 100 Prozent kompatibel; 1×12-fach Antrieb mit 454 % Bandbreite
  • 12 Gänge

Kategorie / Einsatzbereich (1 bis 5 Sterne)

  • Trail: ****
  • All Mountain: *****

Herstellerinfo Specialized

  • Wir sind Rider – diese Tatsache hat jede Entscheidung geprägt, die Specialized seit 1974 getroffen hat. Weil es damals keine qualitativ hochwertigen Reifen gab, hat sich Specialized auf die Fahnen geschrieben, die allerbesten Pneus zu entwickeln. Als die Menschen um Specialized herum begannen, mehr und mehr offroad unterwegs zu sein, begannen sie mit der Produktion ihrer ersten Mountainbikes. Weil Roadies schon immer schneller und noch schneller fahren wollten, hat Specialized in die Carbonentwicklung investiert und einen eigenen Windkanal gebaut. Und weil Specialized gemerkt hat, dass man Schulkindern durch Radfahren beim Lernen helfen kann, haben sie die Specialized Foundation gegründet. Specialized. Für Rider, von Ridern.
  • Bauart: Fully (voll gefedert)
  • Einsatzzweck: Trail, All Mountain und MTB
  • Rahmen: Alloy chassis and rear-end, asymmetrical design, 29 Trail Geometry, horst pivot BB adjustment, threaded BB, 12x148mm dropoutsr, 130mm of travel
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Gabel: FOX FLOAT 34 Rhythm, GRIP damper, two position Sweep adjustment, 15x110mm QR axle, 44mm offset,140mm of travel
  • Federweg vorn (mm): 140
  • Dämpfer: FOX FLOAT DPS Performance, Rx Trail Tune, rebound and 3-position compression adjust, S1:190×42.5mm, S2-S6: 190x45mm
  • Federweg hinten (mm): 130
  • Vorbau: Alloy Trail Stem, 35mm bar bore
  • Lenker: Specialized, 6061 alloy, 6-degree upsweep, 8-degree backsweep, 30mm rise, 800mm width
  • Griffe: Specialized Trail Grips
  • Bremse vorn: SRAM G2 R, 4-piston caliper, hydraulic disc, 200mm
  • Bremse hinten: SRAM G2 R, 4-piston caliper, hydraulic disc, 180mm
  • Ausführung: hydr. Scheibenbremse
  • Schaltwerk: SRAM NX Eagle, 12-speed
  • Schalthebel: SRAM NX Eagle, trigger, 12-speed
  • Schaltart: mechanisch
  • Kassette: SRAM NX Eagle, 12-speed, 11-50t
  • Kette: SRAM NX Eagle, 12-speed
  • Kurbelsatz: SRAM NX Eagle, DUB, S1:165mm, S2-S5: 170mm, S6: 175mm
  • Kettenblätter: Steel, 30T
  • Schaltung/Antrieb: Kettenschaltung
  • Antrieb: 1x
  • Laufradgröße: 29
  • Felgen: Roval 29, hookless alloy, 30mm inner width, tubeless ready
  • Felgenmaterial: Aluminium
  • Nabe vorn: Alloy, sealed cartridge bearings, 15x110mm thru-axle, 28h
  • Nabe hinten: Alloy, sealed cartridge bearings, 12x148mm thru-axle, 28h
  • Speichen: DT Swiss Industry
  • Reifen vorn: Butcher, GRID casing, GRIPTON compound, 29×2.3
  • Reifen hinten: Purgatory, GRID Casing, GRIPTON compound, 29×2.3
  • Schläuche: Standard, Presta valve
  • Sattel: Bridge Comp, Hollow Cr-mo rails, 155/143mm
  • Sattelstützenklemme: Alloy, 38.6
  • Sattelstütze: X-Fusion Manic, infinite adjustable, remote SRL LE lever, 34.9 (S1:100mm, S2: 125mm, S3: 150mm, S4/S5: 170mm, S6: 190mm)

Kontaktinformationen:

Öffnungszeiten:

Adresse:

0
Meine Favoritenliste

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen