S-Works CruX

S-Works CruX

  • 54
  • 56
  • 58
Artikelnummer: 91420-0052 Kategorien: ,

Technische Spezifikationen

LENKERBAND

Specialized CX Pro Gel

PEDALE

Specialized Dirt

LENKER

S-Works Short & Shallow

GABEL

S-Works FACT 11r carbon, 12x100mm thru-axle

BREMSE VORNE

Shimano Dura-Ace R9170, hydraulic disc

BREMSE HINTEN

Shimano Dura-Ace R9170, hydraulic disc

HINTERRAD

Roval CLX 50 Disc, carbon, tubeless-ready, Win Tunnel Engineered, 50mm depth, DT Swiss 240 internals, CeramicSpeed bearings, 24h

INNENLAGER

OSBB, CeramicSpeed bearings

KETTENBLÄTTER

Praxis Wave Tech, 110 BCD, 42T

SATTELSTÜTZE

S-Works FACT carbon 27.2mm, 20mm offset

VORDERREIFEN

Tracer Pro, 2Bliss Ready, 700x33mm

SCHLÄUCHE

Presta Valve, 60mm

VORBAU

S-Works SL, alloy, titanium bolts, 6-degree rise

RAHMEN

S-Works FACT 11r carbon, Rider-First Engineered™, OSBB, 1-3/8" lower bearing, 12x142mm thru-axle, flat-mount disc

SATTELSTÜTZKLEMME

Included w/ frame

SATTEL

Body Geometry S-Works Phenom, carbon rails

SCHALTHEBEL

Shimano Dura-Ace Di2 Disc R9170

KETTE

Shimano Dura-Ace, 11-speed

KASSETTE

Shimano Ultegra, 11-speed, 11-32t

Rahmengroesse

46, 49, 52, 54, 56, 58, 61

HINTERREIFEN

Tracer Pro, 2Bliss Ready, 700x33mm

VORDERRAD

Roval CLX 50 Disc, carbon, tubeless-ready, Win Tunnel Engineered, 50mm depth, CeramicSpeed bearings, 21h

SCHALTWERK

Shimano XTR M9050 Di2, Shadow Plus, GS cage, 11-speed

KURBELGARNITUR

S-Works Power Cranks, single-sided power, BB30, 11-speed

Beschreibung


Bei der Entwicklung des neuen CruX ging es uns um mehr als zusätzliche Reifenfreiheit. Wir wollten ein reinrassiges Performance-Bike, das leicht, schnell und zuverlässig wie kein anderes auf dem Markt ist. Sicher, mit mehreren Cyclocross Weltmeistertiteln hat das CruX die eigene Messlatte schon sehr hoch gesteckt – und sie mit dem neuen CruX noch einmal selbst übertroffen.

  • Die größenspezifischen Rohre und Faserbelegungen (Rider-First Engineered™ Technologie) ermöglichen eine Gewichtsreduktion von ca. 400 g bei einem 56er Rahmen gegenüber dem Vorgänger – und das, ohne Effizienz und Handling nachteilig zu beeinflussen. Zudem bietet jede Rahmengröße genau die Eigenschaften, die der entsprechende Rider braucht. So wird eine zu hohe oder zu geringe Steifigkeit in bestimmten Zonen vermieden. Obendrein erlaubt die zwei Zentimeter tiefer sitzende Sattelstützklemmung mehr Nachgiebigkeit im Sitzbereich, da die Sattelstütze besser „arbeiten“ kann.
  • Um selbst mit Matsch zugesetzte Reifen nicht zu bremsen, wurde die Reifenfreiheit im Chassis erhöht. Denn was nutzt das leichteste Bike, wenn 5 Kilo Schmutz am Reifen kleben?
  • Cyclocross Rennen entscheiden sich nicht selten in Kurven und Tragepassagen. Die Race-orientierte Geometrie mit tiefem Tretlager und direktem Lenkverhalten prädestiniert das CruX für technisch anspruchsvolle Strecken. Dank des geräumigen vorderen Rahmendreiecks lässt sich das Bike zielsicher schultern.

Kontaktinformationen:

Öffnungszeiten:

Adresse:

0
Meine Favoritenliste

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen