Mauers Baikschopp engagiert sich für die Kinder von Mathare  und unterstützt damit den gemeinnützigen Verein „Children of Mathare e.V.“

 

Im Slum Mathare in Nairobi/Kenia leben die Menschen in den ärmsten Verhältnissen. Hier wurde eine Schule gegründet, die den Kindern und Jugendlichen Bildung und ein liebevolles Zuhause schenkt. Derzeit besuchen rund 200 Schülerinnen und Schüler die Schule, darunter 60 Waisenkinder. Diese leben in der Schule.

Das Personal umfasst 15 Personen (Lehrkräfte, Köchin, Erzieher, Schulleiter), die ihre Arbeit eine Zeitlang ohne Einkommen ausgeübt haben. Seit einigen Monaten erhalten sie – dank Kasseler Spenderinnen und Spender – ein geringes Einkommen. Vor allem wird aus den Spenden das Essen für die Kinder zubereitet, denn die meisten bekommen auch zu Hause keine ausreichende Menge an Nahrung.

Trotz dieses leidvollen Lebens strahlen all diese Menschen Lebensfreude, Dankbarkeit und Zuversicht aus, das konnte der Verein während eines Besuches im Oktober hautnah erleben. Gleichzeitig wurde deutlich wie viel noch zu tun ist. Näheres erfahren Sie auf der Homepage des Vereins: www.children-of-mathare.de

Mauers Baikschopp hilft – Helfen auch Sie!